R. J. Larson


 R. J. Larson ist Autorin zahlreicher Beiträge in US-Zeitschriften wie „Women’s Devotional Bible“ und „Seasons of a Woman’s Heart“. Außerdem schreibt sie unter ihrem richtigen Namen (Kacy Barnett-Gramckow) biblisch-historische Romane. Mit ihrem Mann lebt sie in Colorado Springs. Die beiden sind seit über 30 Jahren verheiratet und haben zwei Söhne.

Mit "Die Prophetin" und der "Bücher des Ewigen"-Reihe debütierte sie im Fantasy-Genre.



R. J. Larson, Die Prophetin

Schließ deine Augen, Ela von Parne. Schließ deine Augen und du wirst sehen.

 

Ela Roeh aus Parne versteht nicht, weshalb ihr geliebter Schöpfer, der Ewige, sie zu Seiner Prophetin machen will. Sie ist ungeeignet, launenhaft und erst siebzehn Jahre alt. Noch nie hatte Parne eine Prophetin. Und das Schlimmste – glaubt man den Warnungen der Ältesten –: Die Propheten des Ewigen sterben jung.

 

Istgard hat mir den Rücken zugekehrt. Sieh ihre Bosheiten an.

 

Ein Leben ohne Ihn kann sie sich nicht mehr vorstellen, seit sie Seine Gegenwart erfahren hat. Entschlossen, der Stimme des Ewigen zu folgen, nimmt Ela den Stab aus Rebenholz an und wird gesandt, das Wort des Ewigen einer vom Krieg zerrissenen Nation zu bringen. Hier begegnet sie Kien, einem jungen Botschafter aus Traceland, der darauf aus ist, seinem unterdrückten Volk Gerechtigkeit zu verschaffen. Es bildet sich eine unerwartete Allianz. Bald muss sich Ela ihrem Schicksal ergeben und ihre Herzenswünsche der Führung durch den Ewigen unterordnen.

 

Wirst du den Stab annehmen und meinen Willen verkünden? Wirst du meine Prophetin sein?

 


Format: 139x209x39 mm, Hardcover, 384 Seiten,
Bestellnummer: 679028

R. J. Larson, Der Richter

Das Letzte, was Kien Lantec am ersten Tag seines Militärurlaubs erwartet hatte, waren Marschbefehle von seinem Schöpfer, dem Ewigen. Befehle, die nichts mit Zerstörer-Pferderennen oder der Liebe seines Lebens, Ela, zu tun haben.

 

Zu Kiens Frustration kommt hinzu, dass die vom Ewigen auferlegten Pflichten wenig mit seinen Fähigkeiten als Militäranwalt und Richter in Ausbildung zusammenhängen. Sein Auftrag? Die Menschen von ToronSea davor zu warnen, dem Ewigen den Rücken zu kehren, um eine neue Göttin zu verehren.

 

Aber warum Kien? Wäre das nicht die Aufgabe eines wahren Propheten, wie der Prophetin Ela von Parne?

 

Auf der Suche nach Antworten besucht Kien Ela und stellt fest, dass sie von einer verheerenden Vision geplagt wird. Ihr Geburtsort, Parne, hat sich von seinem Schöpfer abgewandt und wird sich schon bald seinem Urteilsspruch stellen müssen. Auf getrennten Wegen müssen die beiden nun jeder für sich versuchen, der Führung des Ewigen zu folgen … und hoffen, dass Er sie bald wieder vereinen wird.

 

Format: 139x209x39 mm, Hardcover, 384 Seiten, Bestellnummer: 679040


Leseprobe

Download
R. J. Larson Die Prophetin
679028_Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 573.8 KB